LBV PHÖNIX von 1903 e.V.
facebook
LBV Phönix 1903 e.V.

[TE] Nikolausturnier 2016

image-2027

4. Dezem­ber 2016, Lübeck. 35 Star­ter mel­de­ten sich zum tra­di­tio­nel­len Niko­laus­tur­nier der Jugend an. Seit Amts­an­tritt vor 10 Jah­ren rich­tet die Ten­nis­schu­le Raa­be das belieb­te Club­tur­nier beim LBV nun schon aus. Hier geht es in ers­ter Linie dar­um, dass die Kin­der ers­te Tur­nier­er­fah­run­gen sam­meln kön­nen und Spaß am Wett­kampf entwickeln.

In die­sem Jahr wur­de in den Kon­kur­ren­zen Klein­feld, Mid­court und Groß­feld gespielt. Im Klein­feld gin­gen ins­ge­samt zehn 5–8 Jäh­ri­ge an den Start und es wur­den hier in Grup­pen­spie­len und anschlie­ßend in den Halb­fi­na­le und Final­spie­len die wür­di­gen Sie­ger ermit­telt. Letzt­lich konn­te sich Ben­dix Evers in einem tol­len Fina­le knapp gegen Oli­via Szypin­ski durchsetzen.

Alle Teil­neh­mer beka­men eine Niko­laus­tü­te und einen Pokal. Im Mid­court wur­de ein 16er Feld mit Neben­run­de aus­ge­tra­gen. Hier set­ze sich im Fina­le Bos­se Hei­nemey­er ( Gast­spie­ler von der Lübe­cker Tur­ner­schaft ) gegen Julie Perez mit 5:3 und 4:0 durch. Im Spiel um Platz 3 gewann Madi­ta Noftz gegen Vin­cent Bar­tels. Sehr knapp war es bei den Groß­feld Halb­fi­nals. Linus Hingst gewann als an Num­mer Eins Gesetz­ter gegen sei­nen Kol­le­gen Phil­lip Kört­ke mit 6:2, 7:6 und in einem Ten­nis­kri­mi konn­te Han­no Schu­bert sei­nen Bru­der Paul nie­der­rin­gen. Im End­spiel ging es dann eben­so eng wei­ter. Am Ende hieß es 5:7, 6:1, 10:6 für Linus. In der Neben­run­de gewann Flo­ri­an Hey­ne gegen Car­los Krie­ger mit 6:3 und 6:3.