LBV PHÖNIX von 1903 e.V.
facebook
LBV Phönix 1903 e.V.
Top

Nach den erreichten Zielen des Aufbaus der Tennis-Außenanlage, das Stellen der mitgliederstärksten Tennisabteilung in Schleswig-Holstein (525 Mitglieder am 1.1.19), sowie der größten Jugendarbeit (229 Kinder) im Lande gelang nun auch der nächste Tennis-Coup. Erst in diesem Jahr hatte der Vorstand das Ziel ausgegeben mittelfristig 20 Mannschaften in einer Punktspielsaison an den Start zu schicken. Schon nach den Herbstferien begannen die Trainer der Tennisschule Raabe mit der Abfrage des Interesses an dem Mannschaftswettbewerb. Dabei stellte sich heraus, dass gerade Kinder die noch nicht so lange dabei sind durchaus großes Interesse am Wettkampf haben. In der Sommersaison 2020 wird es demnach so sein, dass gleich 3-5! Jugendmannschaften mehr an den Start gehen als noch 2019 (5). Ob eine Kleinfeld (U8) bzw. eine Midcourt-Mannschaft (U9) gemeldet werden kann ist noch unklar und kann zu einem späteren Zeitpunkt beim Bezirk angemeldet werden. Bei den Erwachsenen mussten wir die Herren 70 Doppelrunde sowie die 3. Herren leider vom Spielbetrieb abmelden. Hinzu kommt aber unsere neu ins Leben gerufene Herren 50, sodass wir insgesamt allerdings ein Erwachsenenteam weniger melden müssen als 2019. Dennoch kommen wir bei 12 Erwachsenen und 8-10 Jugendteams schon kurzfristig auf unser angepeiltes Ziel und müssen uns nun für die Zukunft neue, noch ambitioniertere Ziele stecken. Unsere Gastronomie wird es uns (hoffentlich) danken! :)

Frohe Weihnachten und viel Spaß und Erfolg im neuen Tennisjahr 2020 wünscht euch,

Kim Hendrik Raabe

Abteilungsleiter Tennis

Kleinfeld:
1. Jordan Kapitola 2. Anna Weber 3. Mathilda Lutz, Emma Weber und Eric Riebau

Midcourt:
1. Jamie Kapitola 2. Greta Hanke 3. Clara Gücker und Ben Döhring
Nebenrunde: 1. Philipp Koschmieder

Großfeld Jungen 1:
1. Bendix Evers 2. Ben Kosytorz 3. Hermann Brusilovskyy und Laurenz Leucker
Nebenrunde: 1. Theo Lescow

Großfeld Jungen 2:
1. Lennox Beck 2. Dmytro Dykukha 3. Nikolas Krohn und Johannes Glattkowski
Nebenrunde: 1. Dimitrij Pronin

Mädchen:
1. Luna Perez 2. July Perez 3. Mavie Vidal und Charlotte Paul

Geförderte Beleuchtung beim LBV Phönix

Im Rahmen eines bewussteren Umganges mit der Energieversorgung und des Umweltschutzes wollen wir seit 2017 auf unserer gesamten Anlagen energiesparende Beleuchtung einsetzen.

Hierbei wurden in der “Phönix-Halle” auf drei Tennisplätzen sowie in der Mehrzweckhalle alle Leuchtbänder durch energiesparende Lampen ausgetauscht.

Im letzten Jahr haben wir nun in der “Höltig-Halle” die Neonröhren auf drei Plätzen durch LED-Röhren ersetzt und auf dem Naturrasen und dem Kunstrasen die Flutlichtanlage komplett erneuert.

Wir danken dem Bundesministerium für Umweltz, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie dem Projekt Träger Jülich für ihre Unterstützung.

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten.

Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab:

Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.